Montag, 24. Juni 2019
Notruf: 112

Montessori Schüler besuchen Feuerwehr

Am Donnerstag den 09. Mai 2019 besuchten Schüler aus der Grund- und Mittelstufe der Montessori Schule Geisenhausen die örtliche freiwillige Feuerwehr.

 Der stellvertretende Kommandant Johann Hochholzer sowie der Maschinist und Fahrzeugführer Andreas Thoma waren bestens vorbereitet auf die 37 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren sowie deren 4 Begleitern. Begonnen wurde mit einem Rundgang durch die Feuerwache und Vorstellung der Einsatzfahrzeuge. Danach wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug mitsamt der mitgeführten Technik anschaulich vorgestellt.

Die Schüler waren mit großem Eifer bei der Sache und stellten auch zahlreiche Fragen. Von kindlicher Neugier bis zu tiefgreifenden Fragen zu den Situationen denen ein Feuerwehrmann ausgesetzt ist, war alles geboten. Johann Hochholzer konnte alles stets kompetent beantworten. Dabei stellte er sich auch auf die Kleinsten ein. Das Highlight war dann die Vorführung des Drehleiter Fahrzeuges, bei der die Leiter dann auch vom Fahrzeugführer Andreas Thoma komplett ausgefahren wurde. Auch die Info, dass schon 12-jährige der Jugendfeuerwehr beitreten können, wurde mit großer Neugierde aufgenommen.

Das Team der Montessori Schule bedankt sich bei der freiwilligen Feuerwehr aus Geisenhausen für den gelungenen Besuch.

Text und Bilder Montessorieschule Geisenhausen

 

  • 20190509_153506
  • 20190509_154612
  • folder

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok