Samstag, 10. April 2021
Notruf: 112
 

Schwerer Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung
THL 3
Einsatzort Details

Rebensdorf
Datum 26.02.2021
Alarmierungszeit 08:30 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Diemannskirchen
    Feuerwehr Geisenhausen
    Feuerwehr Vilsbiburg
      Kreisbrandinspektion LA Land Süd
        Rettungsdienst
          Polizei
            THL 3

            Einsatzbericht

            Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

            Geisenhausen, LKRS. LANDSHUT. Frontalzusammenstoß zweier Pkw.

            Am Freitag, den 26.02.2021, gegen 08.25 Uhr fuhr eine 36-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem VW Polo auf der Staatsstraße 2054 von Geisenhausen Richtung Diemannskirchen. Auf Höhe Hofmühle geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit einer entgegenkommenden Fahrerin eines Land Rovers zusammen. Die Unfallverursacherin und ihre 2-jährige Tochter mussten durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Fahrerin wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Ihre 2-jährige Tochter wurde nur leicht verletzt. Im Land Rover wurden die 43-jährige Fahrerin und die auf dem Beifahrersitz befindliche 13-jährige Tochter leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von 35000 Euro.

            Bericht Polizei Vilsbiburg

            Fotos Foto Daylight

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.