Montag, 06. Juli 2020
Notruf: 112

Hilfeleistungslöschfahrzeug

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 20/16 – GSH 40/1


Bezeichnung: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20/16hlf0
Funkrufname: Florian Geisenhausen 40/1
Hersteller: Mercedes
Typ: 1629 AF
Motor: Diesel, 286 PS
Baujahr: 2010
Aufbau:Lentner
Besatzung: Gruppe (1+8)
Einsatzzweck: Hilfeleistung sowie zur Brandbekämpfung. Es ist das erste ausrückende Fahrzeug. AED-Zubringer

Einige Details:

Am Heck zwei Ein-Mann-Haspeln (für Verkehrsabsicherung und Löschwasserversorgung)
Heckseitig fest montierte Verkehrabsicherungs-Warneinrichtung
Heckwarnbeklebung
Rettungsspreizer und -schere auf Schnellangriffshaspel
2x Rettungszylinder auf Schnellangriffshaspel
Hebekissen
Wärmebildkamera
ABC-Ausrüstung für Ersteinsatz
Löschwassertank mit 2000 Liter Fassungsvermögen
Schaumzumischsystem, 200 Liter Schaumtank
Gerätesatz Höhensicherung
Notfallrucksack mit Automatischem Externen Defibrillator

 


 

 

 

  • 11.05.2011 001
  • 11.05.2011 033
  • 11.05.2011 048
  • 11.05.2011 053

 

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.